Motorradtour 2007 Die Alpen

 


Das Mekka der Motorradfahrer „Die Alpen“

 

Die 39 Pässe Tour

 

Durch Italien, Österreich, Liechtenstein, Schweiz und Frankreich führt die äußert abwechslungsreiche 11 Tagestour um den höchsten Gipfel Europas den 4.807 Meter hohen Mont Blanc.

 

Wer zum ersten Mal einen Alpenpass hinaufkurft und von dessen Höhe aus seinen Blick über eine ausgesprochen einsame und raue Bergwelt schweift lässt, der ahnt, dass ihn hier etwas ganz Besonderes erwartet.

Man hat in den Alpen eigentlich ständig das Gefühl, auf einen anderen Planeten zu sein. Das liegt zum Einen an der Höhe und zum Anderen an dieser unglaublichen Abgeschiedenheit, die einen auf den Bergsträßchen fortwährend begegnet. Die Zivilisation scheint hier oben ständig ganz weit zu sein. Breite ausgebaute Pass-Straßen wechseln sich ab mit entlegendenen Bergsträßchen.


Wir überquerten Klassiker wie den Kleinen und Großen St. Bernhard 2470m, Stiftserjoch, COL DE L’ISERAN 2770m bei Val d’Isere und nahmen auch Geheimtipps von Joachim Gort und von Walter Matis aus Göfis unter die Räder.

In nur 11 Tagen fuhren wir durch 5 Länder, kurften über 39 Pässe und machten dabei anspruchsvolle 3938,2 km (ca.10-12h täglich am Motorrad).

Während der Tour über die schönsten Pässe der Alpen verbanden wir Fahr- und Naturerlebnis zu einer harmonischen Einheit.

 


Die Regionen sind an Vielfalt kaum zu überbieten und hatten genau für unseren Geschmack das richtige Angebot, auf das wir in Zukunft noch gerne zurückdenken werden.